barbarabauer

Willkommen auf meiner Webseite!

Seit Juni 2014 gibt es neue Portraits von mir und seit gestern sind die Bilder online! Unter der Rubrik Fotos / Portrait könnt Ihr sehen, was meine Lieblingsfotografin Kathrin Schäfer gezaubert hat.

Im April 2014 stand ich für die "SOKO 5113" vor der Kamera. Unter der Regie von Heidi Kranz, mit tollen Kollegen und einem super Team war es wieder eine große Freude in der SOKO eine kleine, aber feine Rolle zu spielen.

Von Januar 2014 bis Mitte März 2014 habe ich am theater // an der rott in Eggenfelden das Stück "Kaspar Häuser Meer" von Felicia Zeller geprobt und gespielt. Regie führte Laura Tetzlaff, mit der ich schon erfolgreich bei "Ella" von Herbert Achternbusch, ebenfalls am theater // an der rott, zusammengearbeitet habe. Es war wieder eine sehr schöne Probenarbeit und die Vorstellungen haben mir viel Spass gemacht!
Weitere Informationen zu Stück und Besetzung findet Ihr unter
theater // an der rott.

Auf meinem Demoband 2012  findet Ihr auch Ausschnitte aus dem "Polizeiruf 110 - Schuld" von Hans Steinbichler, der für mich eine meiner besten Arbeiten in meiner bisherigen Karriere darstellt.

Meine Vita ist auf dem neuesten Stand und steht auch als PDF zum Download zur Verfügung, ebenso wie ein Teil der neuen Portraittfotos.

Bei Fragen, Anregungen und/oder Sonstigem könnt Ihr mir gerne eine Mail schicken, oder Euch vertrauensvoll an meine Agentur wenden.

Bei Autogrammwünschen schickt bitte ein frankiertes Rückkuvert mit Eurer Adresse an:

Barbara Bauer
c/o Agentur Jovanovic
Nymphenburger Str. 69
D-80335 München

Autogrammwünsche, die per Mail kommen, kann ich leider nicht erfüllen.

Herzlichen Dank für Euren virtuellen Besuch und bis zum nächsten Mal!

Eure Barbara Bauer

Der Schauspieler ist von der unbändigen Lust getrieben, sich unaufhörlich in andere Menschen zu verwandeln, um in den Anderen am Ende sich selbst zu entdecken.
Max Reinhardt (1873-1943)